Wer die Ausstellung „(ALP)TRAUEUROPA in Bildern afrikanischer Jugendlicher“ gesehen aber bisher versäumt hat, seine Gedanken ins Gästebuch zu schreiben und einen Gruß an die jungen Künstler/innen zu richten, kann dies hier nachholen. (Natürlich dürfen auch Menschen Kommentare abgeben, die die Bilder bisher nicht gesehen haben).

Auch bisher nicht gerichtete Fragen an die Ausstellung können hier gestellt werden.

Die Bilder werden hier bis Anfang zum Montag, den 13.12. nach vorgestellt.

(2)

(3)

(4)

(5)

Fortsetzung folgt

Advertisements